hl-frei-und-willig1

Der Bundesfreilligendienst. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an  Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für  das Allgemeinwohl zu engagieren.
Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige  oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung.
Voraussetzung und Dauer. Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder  engagieren, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat. Freiwillige erwerben und vertiefen ihre persönlichen und sozialen  Kompetenzen, ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und  Berufserfahrung ein. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst  zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In  Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden.
Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich  grundsätzlich um einen ganztägigen Dienst. Für Freiwillige über 27  Jahren ist aber auch ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden  wöchentlich möglich.

Infos und Bewerbungen. Stellen in unseren Kindertageseinrichtungen sind erst ab dem 1. August oder 1. September 2017 wieder neu zu besetzen. Falls Sie Interesse an diesem freiwilligen Engagement haben, können Sie sich direkt bei unseren Einrichtungen informieren.
Die Anschriften und Kontaktinformationen finden Sie hier.

BFD_frei_250x200_animiert_GIF
bildleiste
Flyer download

Mit einem Klick aufs Bild können Sie sich den Flyer mit umfassenden Infos zum Bundesfreiwilligendienst herunterladen. hier